Schlagwort-Archive: Hamburg

United we stand! Unterstützt die G20-Gefangenen!

Während des G20-Gipfels in Hamburg wurden dutzende Aktivist_innen festgenommen, viele sitzen momentan noch immer in Untersuchungshaft. Die Rote Hilfe und weitere Antirepressionsgruppen rufen dazu auf, den Gefangenen zu schreiben, Aktionen und Veranstaltungen für ihre Freilassung zu organisieren und für die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für United we stand! Unterstützt die G20-Gefangenen!

Achter Verhandlungstag zur Ankettaktion in Hamburg

Am Donnerstag, den 27.7. geht es in den achten Verhandlungstag um eine Ankettaktion gegen Urantransporte im Hamburger Hafenbereich. Die Repression gegenüber Ankettaktionen soll offenbar verstärkt werden. Nachdem im Dezember ein Urteil des Münsteraner Landgerichts über 110 Tagessätze für eine Ankettaktion … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Termine | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Achter Verhandlungstag zur Ankettaktion in Hamburg

16.6.: Offenes Nachbereitungstreffen zu den G20-Protesten

Ereignisreiche Tage in Hamburg liegen hinter uns, die geprägt waren von massiver Repression und Polizeigewalt, aber auch von tagelangen, massenhaften und vielfältigen Protesten, die bei vielen von uns ihre positiven wie negativen Spuren hinterlassen haben werden. Wir wollen am Sonntag, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Termine | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für 16.6.: Offenes Nachbereitungstreffen zu den G20-Protesten

Veranstaltung „G20 – Was tun wenn’s brennt?“

Tipps und Tricks zum Umgang mit Repression und Erste Hilfe auf Demonstrationen Unmittelbar bevor wir uns auch aus Kiel massenhaft zu den Tagen des Widerstands gegen den G20-Gipfel in Hamburg aufmachen werden, möchten wir in Anbetracht des zu erwartenden massiven … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Termine | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Veranstaltung „G20 – Was tun wenn’s brennt?“

Widerstand braucht Solidarität! Gegen den G20-Gipfel in Hamburg!

Anfang Juli wird in Hamburg der G20-Gipfel stattfinden. Gegen das Treffen sind zahlreiche Protestaktionen geplant. Es ist abzusehen, dass der Staat und seine Repressionsorgane alles tun werden, um den Widerstand gegen den Gipfel zu unterdrücken und zu kriminalisieren. Damit die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Widerstand braucht Solidarität! Gegen den G20-Gipfel in Hamburg!

Grenzkontrollen zum G20 angekündigt

Die Bundespolizei hat heute in der Presse angekündigt, anlässlich des Anfang Juli in Hamburg stattfindenen G20-Gipfels verstärkt Grenzkontrollen in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern durchzuführen, um „gewaltbereite Gegner des G20-Gipfels an der Anreise [zu] hindern“. Zum G20-Gipfel stelle sich die Bundespolizei besonders … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Termine | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Grenzkontrollen zum G20 angekündigt

NO-G20-Mobilisierung auch in Kiel / Veranstaltungsreihe

Die Mobilisierung gegen den im 100km entfernten Hamburg stattfindenen G20-Gipfel nimmt auch in Kiel konkrete Formen an. Hier hat sich ein lokales, spektrenübergreifendes  Netzwerk gegründet, welches AktivistInnen aus Kiel und Schleswig-Holstein nach Hamburg mobilisieren will. In diesem Rahmen werden einige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Termine | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für NO-G20-Mobilisierung auch in Kiel / Veranstaltungsreihe

Hamburg 4.4.17: Füttern strafbar?

Eine Kieler Genossin steht am 4.4.17 in Hamburg vor Gericht, im folgenden die Prozessankündigung: Hamburg-Harburg 4.4.: Füttern strafbar? Kann die Versorgung einer Person mit Lebensmitteln strafbar sein? In bestimmten Kontexten ja, meint die Staatsanwaltschaft Hamburg, die gegen politische Opposition vorgeht. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Termine | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Hamburg 4.4.17: Füttern strafbar?

KOMMST DU MIT INS GEFAHRENGEBIET? G20 in Hamburg – der Gipfel der Repression?

Veranstaltung mit Andreas Blechschmidt (Aktivist und Publizist, HH) Montag, 10. April 2017: 19.30 Uhr | Subrosa Gaarden (Elisabethstr. 25, Kiel) Anlässlich des im Juli diesen Jahres stattfinden G20-Gipfels in Hamburg dürften Maßnahmen staatlicher Repression keine Randerscheinung bleiben. Schon jetzt wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Termine | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für KOMMST DU MIT INS GEFAHRENGEBIET? G20 in Hamburg – der Gipfel der Repression?

Erneuter Anquatschversuch durch Verfassungsschutz in Kiel

Am 24.1.17 kam es erneut zu einem Versuch der Kontaktaufnahme des Verfassungsschutzes bei einem Genossen in Kiel, nur knapp eine Woche nach einem anderen, erfolglosen Anquatschversuch. Der Beamte suchte den Betroffenen Zuhause auf und wies sich mit einem Ausweis des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Erneuter Anquatschversuch durch Verfassungsschutz in Kiel

Kämpfen lohnt sich: Verfahren gegen Anti-Atom-Camp-Aktivist*innen eingestellt

Im August 2014 fand in der Nähe von Kiel in Altenholz am Nord-Ostsee-Kanal ein Anti-Atom-Camp statt, welches sich vor allem gegen die Atomtransporte durch den Kanal richtete. Im Rahmen des Camps wurde in Hamburg das Gelände der Firma C.Steinweg besichtigt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Kämpfen lohnt sich: Verfahren gegen Anti-Atom-Camp-Aktivist*innen eingestellt

[MV] Behörden und Polizei verhindern antifaschistischen Protest am 1. Mai

Auf linksunten.indymedia.org ist eine ausführliche Zusammenfassung der Geschehnisse am 1. Mai in Schwerin und der Repression gegen Antifaschist_innen erschienen. Wenn ihr Post von den Bullen bekommt, meldet euch bei eurer nächstgelegenen Rote Hilfe Ortsgruppe! Etwa 400 bis 500 Neonazis marschierten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für [MV] Behörden und Polizei verhindern antifaschistischen Protest am 1. Mai

INFO- UND MOBILISIERUNGSVERANSTALTUNG ZUR ÜBERREGIONALEN DEMONSTRATION „BREITE SOLIDARITÄT GEGEN RASSISMUS UND REPRESSION“ AM 30.4. IN HAMBURG

Freitag, 22.4.2016 / 20 Uhr / Li(e)ber Anders (Iltisstr. 34) / Kiel-Gaarden Auf der Veranstaltung wird über den Stand und die Hintergründe der überregionalen Mobilisierung zur Demonstration „Breite Solidarität gegen Rassismus und Repression! Die Stadt gehört allen!“ am Samstag, 30.4.2016 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Termine | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für INFO- UND MOBILISIERUNGSVERANSTALTUNG ZUR ÜBERREGIONALEN DEMONSTRATION „BREITE SOLIDARITÄT GEGEN RASSISMUS UND REPRESSION“ AM 30.4. IN HAMBURG

breite solidarität gegen rassismus und repression – die stadt gehört allen!

30. April 2016 Überregionale Demonstration Breite Solidarität gegen Rassismus und Repression! Die Stadt gehört allen! 18 Uhr Schanzenstraße / Ecke Bartelsstraße Hamburg Seit Monaten findet in Hamburg ein aufgeblasenes Verfahren gegen vermeintliche Besetzer*innen der Breiten Straße statt. Mit dem Prozess … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Termine | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für breite solidarität gegen rassismus und repression – die stadt gehört allen!

Repression in Hamburg

In Hamburg finden momentan mehrere Prozesse gegen linke Aktivist_innen statt: Das Breite-Straße-Verfahren (https://breitesoli.noblogs.org/) gegen sechs Hausbesetzer_innen. Mehrere Prozesse zu zahlreichen Anti-Atom-Aktionen in Hamburg. Infos unter http://nirgendwo.info/hamburg/ Anquatschversuche gegen kurdische Strukturen, Verfahren und Gefangene aus mehreren §129b-Verfahren. Infos unter https://www.nadir.org/nadir/initiativ/azadi/ , http://tatortkurdistan.blogsport.de … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Repression in Hamburg